gayboy.at

Infopool

Produkttest: RINGANA Tooth Oil

2019-07-02|16:18 · von Redaktion

Bild
@Depositphotos/Kravchenko

Selten freue ich mich so über übertragene Aufgaben wie dieses Mal. Beinahe ehrfürchtig übernehme ich das RINGANA Paket vollgepackt mit Produkten, die ich testen darf. Ich bin begeistert, denn gleich vorweg, RINGANA ist nicht billig. Und ich darf nun alles testen. Gratis.


RINGANA, denen es nichts sagt, ist ein steirisches Unternehmen, die Produkte in den Sparten Hygiene, Pflege und Supplements produzieren. Das besondere, was auch den Preis rechtfertig, ist das absolute und vollständige Bekenntnis zu biologischen und nachhaltig produzierten Produkten.

Das beginnt mit den Inhaltsstoffen, endet aber bei weitem nicht dort. Von den Behältnissen bis zu dem Paketband ist alles biologisch abbaubar. In den Produkten sind keinerlei Haltbarkeitsstoffe enthalten, weswegen sie auch nur online, und nicht im normalen Handel erhältlich sind.

0

2019-07-02|16:23 · von Redaktion

Ich beginne mit dem Zahnöl. Die Idee, in der Früh statt Zahnpasta Öl im Mund zu spüren klingt erst einmal eigenartig. Und kostet tatsächlich erst einmal Überwindung. Der Teelöffel Öl schmeckt erst einmal recht herb. Nicht unangenehm, aber definitiv anders als die fluoriden Inhaltsstoffe, die man gewöhnt ist. Auch der ölige Film ist nicht gleich normal. Da man das Öl erst einmal ein paar Minuten zwischen die Zähne hin und her ziehen soll, wird das, gemeinsam mit dem Speichel, erst mal recht viel im Mund. Meine Empfehlung ist daher, eher mit einer kleinen Menge zu beginnen, und dann zu steigern.

 

Ich gestehe, ich war davor nicht unbedingt überzeugt, dass sich meine Zähne sauber anfühlen würden. Ich habe mich geirrt. Zwar soll man mit einer feuchten Bürste noch einmal kurz über die Zähne fahren, aber auch ohne fühlten sich die Zähne glatt und sauber an. Und die Minze, Sternanis und Eukalyptus die enthalten sind und die man beim Spülen nicht merkt entfalten jetzt ihre ganze Kraft. Den Küsstest hat das Öl auch einwandfrei bestanden.

 

Die Inhaltsstoffe, u.a.  Curcuma, Sesam und, wie oben genannt, Minze, Sternanis und Eukalyptus, beugen noch darüber hinaus Entzündungen vor. Was will man mehr?

0

2019-07-02|16:23 · von Redaktion

Du willst RINGANA auch probieren? Geh auf www.gayboy.ringana.com und finde das gesamte Produktsortiment, von Tooth Oil bis Energy Drinks!

0


gayboyPlus<

Status

  • User online: 475
  • angemeldet: 548
  • User gesamt: 60.505
© 1998-2019 gayboy.at | powered by ip::systems | Impressum | Mediadaten