gayboy.at

Infopool

Queen of Drags startet am 14.11.2019 auf Pro Sieben!

2019-11-06|16:45 · von Rene K.

Bild
@ProSieben

Schnallt Euch an, denn ab Donnerstag, den 14.11.2019 sucht Deutschland eine(n) Drag Superstar.


Vergleiche mit einer kleinen amerikanischen Reality Show sind natürlich rein zufällig.
Die Sendung, unter der Jury von Heidi Klum, Conchita Wurst und Bill Kaulitz, hat nun letzte Woche die 10 Kandidatinnen vorgestellt.

0

2019-11-06|17:15 · von Rene K.

 

Katy Bähm, Catherrine Leclery, Candy Crash, Janisha Jones, Vava Vilde, Bambi Mercury, Samantha Gold, Hyden Kryze, Yonce Banks und Aria Adams werden um den Sieg, 100.000 Euro Siegerprämie, einem Titelfoto auf der deutschen "Cosmopolitan", einer Reise nach New York und einer Kosmetikkampagne kämpfen.

 

Neben der fixen 3-köpfigen Jury, wird es auch in diesem Format wechselnde Jury-Mitglieder geben. Für die erste Folge wird Oliva Jones dabei sein, aber es sind auch internationale Stars wie den Sängerinnen Leona Lewis und LaToya Jackson vertreten.

 

Die Ernennung von Klum, berüchtigt für ihre kühl lächelnde und teflon-harte Präsenz bei Germanys next Topmodel, hat zu Kritik und Protesten aus der LGBTQ Community geführt. Sie sei nicht bekannt für Ihre Nähe zur LGBTQ Szene, oder zu Drag Queens im speziellen. Eine Petition (Kein Foto für Heidi) um ihre Teilnahme an der Sendung zu bekämpfen, haben über 27.000 Menschen unterschrieben.

 

Das Format lehnt sich offenbar stark an RuPaul's Drag Race an, da auch hier die Kandidatinnen jede Woche eine Challenge haben, und an derem Ende einer Kandidatin das aus droht. Inwiefern sich die Sendung von seinem bekannten Vorgänger abheben kann, wird man ab 14.11. selbst entscheiden können.

 

 

0


gayboyPlus<

Status

  • User online: 355
  • angemeldet: 638
  • User gesamt: 60.629
© 1998-2020 gayboy.at | powered by ip::systems | Impressum | Mediadaten