gayboy.at

Infopool

Will & Grace Star Shelley Morrison gestorben

2019-12-02|16:15 · von Redaktion

Bild
@Depositphotos/s_bukley

Morrison, deren bekannteste Rolle "Rosario" in der Sitcom "Will & Grace" war, ist am Sonntag nach kurzer Krankheit an Herzversagen gestorben. Sie war 83.



Sie kam 1936 als Tochter spanischer Einwanderer zur Welt und fing in den 1960ern an, Rollen im Fernsehen zu übernehmen. Im Laufe Ihrer Karriere spielte sie in Serien wie "Columbo" und "Die Straßen von San Francisco". Ihre bekannste Rolle in "Will & Grace" war eigentlich nur für einen einmaligen Auftritt gedacht. Aber die Popularität ihrer Figur nach der Ausstrahlung verhalf ihr zu einem fixen Platz im Ensemble. Sie trat über 8 Staffeln entlang insgesamt 68 mal in der Rolle auf.

0

2019-12-02|16:17 · von Redaktion

An der Wiedersaufnahme der Sendung 2017 nahm Morrison, die sich zu dem Zeitpunkt bereits vom Schauspiel zurückgezogen hatte, nicht mehr teil. Auf den Social Media Kanälen zeigten sich ihre DarstellerkollegInnen Debra Messing, Sean Hayes, Eric McCormack und Megan Mullally betroffen.

0


gayboyPlus<

Status

  • User online: 368
  • angemeldet: 513
  • User gesamt: 59.994
© 1998-2019 gayboy.at | powered by ip::systems | Impressum | Mediadaten